Aroma Akupunkturpunkt Therapie – Aufbaukurs
Peter Holmes, LAc, MH, Santa Rosa/USA – Übersetzung: Daniela Henning
07.06.19 bis 09.06.19

Essentielle Öle in der Chinesischen Medizin

Vertiefender Praxisbezug der Aroma Akupunkturpunkt Therapie –
Dieser Kurs richtet sich an TherapeutInnen, die bereits den Grundkurs der Aroma Akupunktur Therapie (AAT) besucht haben.

Kursbeschreibung

Entscheidende und sogar transformative Veränderungen durch die Behandlung und verbesserte Behandlungsergebnisse sind nur ein kleiner Teil der Möglichkeiten, die diese einzigartige Behandlungsform bietet. Wenn Sie Ihr Verständnis der Wirkweise der essentiellen Öle auf qi und shen erweitern möchten und bereit sind neue Potentiale der Behandlung zu entdecken, dann ist dieser Kurs auf Level 2 der AAT das Richtige für Sie.

Level 2 ist eine Fortsetzung und Vertiefung der Prinzipien und Praxis der Aroma Akupunktur Therapie aus Level 1. Neue Konzepte und Behandlungssequenzen werden in der Theorie vorgestellt und praktisch geübt. Dieses Seminar möchte Ihr Verständnis der Funktionsweise der Aroma Akupunktur Therapie vertiefen und betont die Bedeutung der inneren Entwicklung für eine verbesserte Praxis.
Der Kurs hat folgende Ziele: die Erweiterung Ihres Behandlungsrepertoires mit dieser Methode, Ihres Verständnisses der praktisch angewandten essentiellen Öle und die Verbesserung Ihrer Fähigkeit die physischen und emotionalen Symptome der PatientInnen entsprechend den Sechs diagnostischen Zuständen zu differenzieren.

Dieser Kurs möchte Ihnen folgendes ermöglichen:

  • Vertiefendes Verständnis der Wirkung der verschiedenen Duftenergien auf den shen
  • Entdecken der mentalen und emotionalen Symptome, die durch die pathologischen Zustände
    Spannung, Schwäche, Hitze, Kälte, Trockenheit und Feuchtigkeit verursacht werden
  • Förderung einer engeren Beziehung zu den essentiellen Ölen und dadurch die Entfesselung ihres
    wahren Potentials
  • Diskussion und Behandlung komplexer Erkrankungen mit essentiellen Ölen, z.B. qi- und shen-
    Fehlfunktionen bei chronischer Spannung und Schwäche, Hitze-Spannung-Feuchtigkeit, Schwäche-Kälte-Trockenheit
  • Entdecken der inneren oder wahren Natur der ausgewählter essentiellen Öle, um ganzheitliche
    Heilung zu ermöglichen
  • Modifikation oder Kombination von Behandlungssequenzen für eine individuell auf das
    PatientInnenbedürfnis zugeschnittene Behandlung
  • Praktische Konzepte und Techniken zur persönlichen inneren Entwicklung für verbesserte und anhaltende Behandlungsergebnisse, z.B. durch die
    Entwicklung von Aufmerksamkeit und
    liebevoller Präsenz
  • Aufschlüsselung komplexer, schwieriger PatientInnenfälle in Gruppendiskussion

„Dieser Kurs hat mir ein völlig neues Verständnis nicht nur der Energie der Akupunkturpunkte, sondern auch der
Tiefe, in welcher wir mit der Energie der essentiellen Öle Zugang zu ihren Funktion finden können, vermittelt.“
(Muin Daly Lac)

Voraussetzungen

Grundkenntnisse der Chinesischen Medizin / Akupunktur, Grundkurs der Aroma Akupunkturpunkt Therapie

Teilnahmebestätigung

Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung der Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin e.V.

Dozent

Peter Holmes – LAc, MH, (Santa Rosa, California USA)
Peter Holmes ist Therapeut für Chinesische Medizin, Kräuterheilkunde und essentielle Öle. Er verfügt über mehr als 30 Jahre klinische Erfahrung mit pflanzlichen Arzneien und sein Fokus liegt sowohl auf den physiologischen wie auch den psychologischen Aspekten der Anwendung von essentiellen Ölen. Er ist Pionier in der Verwendung von essentiellen Ölen mit Akupunktur und Körpertherapie.
Seine Ausbildung erhielt er u.a. bei dem medizinischen Kräuterkundler und Pharmazeuten Henri Verdier in Paris, dem medizinischen Kräuterkundler Christopher Hedley in London, und bei TherapeutInnen und ExpertInnen der Chinesischen Medizin wie Naburo Muramoto, John und Angela Hicks, Ted Kaptchuk, Elisabeth Rochat und vielen anderen.
Peter Holmes lässt Erfahrung aus vielen Jahren des Studiums, klinischer Praxis und Lehrtätigkeit und Feldforschung in seine Kurse einfließen. Er ist Autor mehrerer anerkannter Lehrbücher über Kräutermedizin und medizinischer Anwendung von essentiellen Ölen: The Energetics of Western Herbs (2 vols.), Jade Remedies (2 vols.), The TCM Materia Medica Clinical Reference and Study Guide, Clinical Aromatherapy and Aromatica (2 vols.).
Peter Holmes lebt in der Nähe von San Francisco und widmet seine Zeit dem Lehren, Schreiben und klinischer Anwendung.

Die Organisation

Kursort:
Ausbildungszentrum Mitte
Frankfurter Str. 59
63067 Offenbach, im Hof Eingang rechts, 3. Stock
Tel: 069 / 82 36 14 17
Fax: 069 / 82 36 17 49

Termin:
07.06. – 09.06.2019

Kurszeiten:
Freitag: 10.00 – 18.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 18.00 Uhr
Sonntag: 09.00 – 15.00 Uhr

Creditstunden: 22

Kosten: 500 €
AGTCM-Mitglieder: 400 €
TCM Fachverband Schweiz-Mitglieder: 450 €

Diese Fortbildung ist zertifiziert durch den Bund Deutscher Heilpraktiker (BDH). Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an unser Büro.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie 2-3 Wochen vor Kursbeginn eine Rechnung mit allen Kursdaten und den genauen Informationen zu den Zahlungsmodalitäten.