Die Schwangerschaft aus Sicht der Chinesischen Medizin
Ruthild Schulze, Berlin
11.11.17 bis 12.11.17

AUSGEBUCHT!

Dieser Kurs ist leider ausgebucht!
Falls Sie in die Warteliste aufgenommen werden möchten, dann nehmen sie bitte Kontakt auf mit unserem Organisationsbüro: 069 – 82 36 14 17

Kursbeschreibung

Dieses Wochenende bietet einen Einstieg und Überblick über Fertilitätsstörungen und die gesunde und natürliche Physiologie des Empfangens/Zeugens. Der Verlauf einer Schwangerschaft wird anhand historischer Konzepte betrachtet, z.B. die genaue Dauer, Wochen und Monate, Fünf Wandlungen der Schwangerschaft und Trimester sowie der Trimesterwechsel und Wandelphasenorientierung.

Die TeilnehmerInnen erlangen einen guten Überblick und die Möglichkeit der Orientierung bei schwangeren Patientinnen. Die von Ruthild Schulze entwickelte Schwangerschaftsscheibe „Wanderung durch den Vorhimmel“ verhilft zu anschaulicher Orientierung des Verlaufes der Schwangerschaft und hilft, Symptome auf ihre Bedeutung hin zu überprüfen.

Die TeilnehmerInnen erlernen anhand der Anamnese von werdender Mutter und werdendem Vater Symptome zu bewerten, denn nicht jedes Symptom von Schwangeren darf „wegtherapiert“ werden. Der schlichte Ansatz von Schwangerschaftsbegleitung mit Ernährung, Lebensführung und konstitutioneller Akupunktur wird praxisnah mit allen TeilnehmerInnen entwickelt und mit Hilfe von einem Schwangerschaftsverlauf einer realen Patientin und kleineren Fallbeispielen veranschaulicht.

Inhalte des Wochenendes

  • Die Anamnese der „Vieräugigen“, mögliche Probleme durch Fehlgeburten in der Vorgeschichte
    Verlaufsbetrachtung und -bewertung
  • Welche Zeichen in der Anamnese oder Symptome der Schwangerschaft werden wie bewertet?
    Wann muss ich behandeln?
  • Grundsätzliches Herangehen der Behandlung mit Akupunktur
  • Einige wenige Pathologien (Abortus imminens und habitueller Abort)
  • Geburtsvorbereitung, Geburt, Wochenbett und das 1. Lebensjahr des Kindes im Nachhimmel werden als kinderheilkundlicher Sonderfall beleuchtet.

Die Schwangerschaftsscheibe wird für den Unterricht zur Verfügung gestellt und kann auf Wunsch bei Ruthild Schulze erworben werden.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse in Akupunktur

Teilnahmebestätigung

Alle TeilnehmerInnen erhalten eine Teilnahmebestätigung der Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin e.V.

Dozent

rsch

Ruthild Schulze, Berlin,

spezialisierte sich in ihrer Praxis auf Kinderwunsch, Schwangerschaftsbegleitung und die Behandlung von kleinen Kindern und Jugendlichen. Entwickelte die „Wanderung durch den Vorhimmel“ – eine Schwangerschaftsscheibe, die die Orientierung nach den wu xing ermöglicht. Unterrichtet innerhalb der ABZ’s der AGTCM und seit 1994 auch CM für Hebammen in vielen Kliniken, für Landeshebammenverbände und in Geburtshäusern, Hebammenpraxen und einigen ABZ’s.
Fachbereichsleiterin „Chinesische Medizin für die Geburtshilfe“ innerhalb der AGTCM. In Shou Zhong, Berlin leitet sie zusammen mit Sieglinde Wilz seit 2007 den Weiterbildungsbereich „Kinderheilkunde“.

Die Organisation

Kursort
Ausbildungszentrum Mitte
Frankfurter Str. 59
63067 Offenbach, im Hof Eingang rechts, 3. Stock
Tel: 069 / 82 36 14 17, Fax: 069 / 82 36 17 49

Termin: 11./12.11.2017

Kurszeiten
Samstag: 10.00 – 18.00 Uhr
Sonntag: 09.00 – 15.00 Uhr

Creditstunden: 14

Kosten: 275 €
AGTCM-Mitglieder: 220 €
gruppe-1

Zertifizierung bei der LÄK Hessen kann beantragt werden.
Bitte 4 Wochen vorher im Büro nachfragen.
Verantwortlich für die Organisation des Kurses ist der ärztliche
Akupunktur-Fortbildungsleiter des ABZ MITTE Dr. med. Malte von Neumann-Cosel.

Diese Fortbildung ist zertifiziert durch den Bund Deutscher Heilpraktiker (BDH). Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an unser Büro.

Anmeldung bis 10.11.2017

AUSGEBUCHT!

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie 2-3 Wochen vor Kursbeginn eine Rechnung mit allen Kursdaten und den genauen Informationen zu den Zahlungsmodalitäten.