Die SHEN – Akupunktur – 3 x3 Tage
Dr. Yair Maimon, Israel – Übersetzung: Silke Burkart
17.02.17 bis 30.04.17

Course-Info in englisch pdficon

Script: englisch

Psychologische, Autoimmun- und komplexe Erkrankungen behandeln mit dem Verständnis
der tiefen Bedeutung der Chinesischen Medizin

“Die Aufmerksamkeit von AkupunkturtherapeutInnen reicht bis zum Ursprung des Lebens des Patienten,
bis zu dem Ort wo der Geist verwurzelt ist, zu Ben Shen“ (Im Geist verwurzelt)

Hier können Sie sich zwei Videos mit Dr. Maimon zum Thema anschauen:


Kursbeschreibung

In diesen 3×3 Tagen wird die Behandlung auf der Shen-Ebene schrittweisen entfaltet.
Den Teilnehmerinnen wird ein umfassendes Verständnis der Diagnose und Behandlung von psychologischen oder schwierigen Krankheiten wie chronischen Zuständen und Autoimmunerkrankungen vermittelt.
Der klinische Schwerpunkt liegt dabei auf dem Potential der Transformation durch Akupunktur. Durch die Verwendung von Nadeltechniken, welche die Erkrankung in ihrer Tiefe ansprechen und die Heilkräfte des Shen zur Wirkung bringen, können großartige klinische Resultate erzielt werden.
Im Fokus stehen häufige komplexe Probleme wie Depression, Angststörungen, Phobien, chronische Krankheiten, Autoimmunkrankheiten und Krebs. PatientInnen zeigen verschiedene Manifestationen ihrer Leiden, die nicht nur physisch sind.
Der Chinesischen Medizin inhärent ist das Verständnis, dass Körper, Geist und Seele eine Einheit bilden, die vom Herzen und vom Shen geleitet wird. Alle komplexen Erkrankungen haben ihre Wurzel im Shen oder in einem seiner Aspekte. Deshalb ist die Behandlung auf Shen-Ebene und das Verstehen der Ursache von Shen-Störungen z.B. durch Traumen, vor allem Kindheitstraumen, der Schlüssel zur wichtigsten und machtvollsten Heilkunst der Akupunktur.

Klinische Schwerpunkte

  • Diagnose und Behandlung von psychologischen Störungen
  • Nadeltechniken, welche die Erkrankung in ihrer Tiefe erreichen
  • Tiefes Verständnis der Akupunkturpunkte
  • Erzielen von sehr guten klinischen Resultaten
  • Praktische klinische Erfahrung

Akupunktur

  • Antike Punktkombinationen, z.B. zur Behandlung von aggressiver Energie (Xie Qi)
  • Spezielle Punkte wie die “Himmelsfensterpunkte”
  • Punkte zur Behandlung des Innersten und der Stärke der PatientInnen
  • Spezielle Ein-Nadel-Technik – die Verwendung einer einzigen Nadel soll den PatientInnen eine schnelle und dramatische Gesundung ermöglichen und seinen Shen zum Vorschein bringen
  • Grundlagen der Verwendung der 8 Wundermeridiane
  • Punktauswahl: Optimale Anwendung von Akupunkturpunkten für eine balancierte und
  • effektive Behandlung – je weniger Punkte desto größer der Effekt
  • Vertiefung des Verständnisses der Funktion der Punkte (z.B. Gbl 13 Ben Shen – Wurzel des Geistes)
  • 13 Geistpunkte nach Sun Si Miao, Drachenpunkte und mehr

Diagnose

  • Einfache und effektive Wege zur Verbesserung der Pulsdiagnose
  • Ein vertiefender Blick auf die Zungendiagnose

Weitere Themen des Kurses

  • Neuer Ansatz der Chinesischen Medizin bei psychologischen Traumen
  • Akkurates Verständnis der Konstitution des Patienten als Grundlage eines präzisen Therapieplanes
  • Verständnis der Rolle des Shen in früheren und vorgeburtlichen Erfahrungen, der Einfluss der Eltern, Traumen der Kindheit und andere Traumen
  • Anschaulicher Ansatz zur Behandlung von Traumen und zum Verständnis des Gui
  • Die Rolle von Shen, Hun und Po und den Emotionen bei Depression, Phobie, Angstattacken und Zwangsneurosen
  • Antike Texte der Chinesischen Medizin zum Thema psychologische Störungen
  • Ausbau der Fähigkeit zum Umgang und zur Behandlung komplexer Fälle
  • Behandlung psychologischer Probleme
  • Behandlung traumatischer und posttraumatischer Zustände

Klinische Übungen

  • Detaillierte Fallstudien zur Verdeutlichung der Diagnose und eines verständlichen und einfach umzusetzenden Behandlungsplanes
  • Analyse mit westlicher Medizin
  • Aktuelle PatientInnen von Yair Maimon mit visueller Darstellung durch Bilder sowie Demonstrationen an KursteilnehmerInnen
  • Präsentation von PatientInnen der „Meisterklasse“ in Kombination von westlichem Ansatz und der chinesischen Diagnose, inklusive Behandlungsstrategie und –plan
  • Vorstellung von PatientInnen der Kursteilnehmer

Um unseren PatientInnen zu helfen, ihre Stärken wieder zu entdecken, stehen uns die diagnostischen Methoden der Chinesischen Medizin zur Verfügung, wie z.B. Betrachtung der Augen und der Gesichtsfarbe, genaues Hinhören auf die Stimme und die Wünsche der PatientInnen sowie das Erkennen ihrer Stärken. Dann erkennen wir auch den Schmerz und das Leiden.

Schlussbemerkung:

Wenn wir unseren PatientInnen helfen wollen, ihre innere Stärke zu erkennen, müssen wir vorsichtig ihre versteckten Potentiale entdecken. Dieser Kurs bietet allen TCM-TherapeutInnen effektive klinische Werkzeuge dafür an.
Sie werden Ihre PatientInnen mit völlig neuen Augen betrachten.

Kursdauer und Daten: 3 Blöcke à 3 Tage

Seminar Datum Themen
1. Block 17.-19.02.2017 Einführung: 7 Emotionen –
Shen-Geist-Jing
2. Block 09.-11.06.2017 5 Wandlungsphasen:
Diagnose und Behandlung
3. Block 01.-03.09.2017 Trauma Shen und Gui –
Psychologische Traumen in der TCM

Der Kursplan im Detail

Seminar Nr. Datum Themen Themen im Detail
1. Block 1a 17.02.2017
Freitag
Einführung:
7 Emotionen
Einführung: Chinesische Medizinwissenschaft, Shen-Geist-Jing
7 Emotionen: Innere Krankheitsfaktoren
1b 18.02.2017
Samstag
7 Emotionen
1 Patient vorstellen (15 Uhr)
7 Emotionen: Innere Krankheitsfaktoren transformierende Akupunkturpunkte
1c 19.02.2017
Sonntag
Transformation mit Akupunktur
1 Patient vorstellen (11 Uhr)
Klinische Verwendung von Akupunkturpunkten und Strategien bei Depressionen, obsessiven Gedanken etc…
2. Block 2a 09.06.2017
Freitag
5 Wandlungsphasen 5 Wandlungsphasen: Diagnose und Behandlung auf Grundlage der 5 Wandlungsphasen
2b 10.06.2017
Samstag
Eine-Nadel-Methode
2 Patienten vorstellen (11 und 14.30 Uhr)
5 Wandlungsphasen – Akkurate Behandlungsstrategie unter Verwendung nur einer Nadel. Kindheitstraumen verstehen und behandeln mit TCM
2c 11.6.2017
Sonntag
Kindheitstraumen Praxis
1 Patient vorstellen (11 Uhr)
Fortsetzung Kindheitstraumen Shen-Hun-Po
Klinik – Diagnose und Behandlung in der Westlichen und Chinesischen Medizin
3. Block 3a 01.09.2017
Freitag
Trauma Shen und Gui
1 Patienten vorstellen (14.30 Uhr)
Ein tiefgründiger Ansatz zu psychologischen Traumen in der TCM.
1 Patienten vorstellen Trauma als Wurzel komplexer Erkrankungen Shen-Gui
3b 02.09.2017
Samstag
Behandlung von Trauma
1 Patienten vorstellen (11 Uhr)
Behandlung von Traumen mit TCM. Spezielle Punktkombinationen bei traumatischen Störungen.
3c 03.09.2017
Sonntag
Praxis der „Eine-Minute-Diagnose“
1 Patienten vorstellen (11 Uhr)
Die Leistung der Augenblicksdiagnose – akkurate Diagnose Methoden. Praxis – Diagnose und Behandlung in der Westlichen und Chinesischen Medizin

Voraussetzungen

Grundkenntnisse der Akupunktur und der Fünf Wandlungsphasen

Teilnahmebestätigung

Alle TeilnehmerInnen erhalten eine Teilnahmebestätigung der AGTCM e.V.

Dozent

Dr. Yair Maimon (O.M.D PhD Ac), Israel

studiert, lehrt und erforscht seit mehr als 25 Jahren die Traditionelle Chinesische Medizin. Er verbindet breitgefächerte Kenntnisse der verschiedenen Denkansätze der TCM mit intensiver Erfahrung in klinischer Anwendung und Lehre. Sein Unterricht ist ausgesprochen anschaulich und inspirierend.
Als lebenslanger Student genoss er das Privileg, weltweit persönlich bei den besten Lehrern zu studieren. Nachdem er verschiedene Schulen in England, Holland, den USA und China abgeschlossen, hat praktiziert Dr. Maimon unterschiedliche Strategien der Chinesischen Medizin wie z.B. die Fünf Elemente, Syndromlehre, Stämme und Zweige, Japanische Akupunktur und Kräuterlehre. Weiter widmet er sich dem Studium klassischer Texte und spezialisierte sich postgraduiert auf Pädiatrie, Gynäkologie und Onkologie.
Dr. Maimon entwickelte besondere Erkenntnis in der Diagnose und Behandlung einer Vielfalt von psychologischen Störungen, Autoimmunerkrankungen und Krebs. Sie wurzeln in einem tiefen Verständnis der Anwendung der Chinesischen Medizin zur Erleichterung von Leiden und der Ermöglichung der Heilung. Er ist Dozent auf zahlreichen Kongressen und publizierte bereits etliche Artikel zur Akupunktur und Kräutertherapie.

Die Organisation

Kursort
Ausbildungszentrum Mitte
Frankfurter Str. 59
63067 Offenbach, im Hof Eingang rechts, 3. Stock
Tel: 069 / 82 36 14 17, Fax: 069 / 82 36 17 49

Termine
17.-19.02.2017 – 09.-11.06.2017 – 01.-03.09.2017

Kurszeiten

Freitag: 10.00 – 18.00
Samstag: 09.30 – 18.00
Sonntag: 09.00 – 15.30

Creditstunden: 69

Kosten:
1850 Euro / AGTCM-Mitglieder: 1480 €
in 8 Raten (02-09.2017) zu 231,25 bzw. 185 €
SBO-TCM: 1664 – 8 Raten zu: 208

Je 3-Tage-Seminar: 680 €
AGTCM Mitglieder: 544 €
SBO-TCM: 612 €
Bitte fragen Sie im Organisationsbüro nach.
gruppe-1

Zertifizierung bei der LÄK Hessen kann beantragt werden.
Bitte 4 Wochen vorher im Büro nachfragen.
Verantwortlich für die Organisation des Kurses ist der ärztliche
Akupunktur-Fortbildungsleiter des ABZ MITTE Dr. med. Malte von Neumann-Cosel.

Diese Fortbildung ist zertifiziert durch den Bund Deutscher Heilpraktiker (BDH). Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an unser Büro.

Anmeldung bis 10.02.2017

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie 2-3 Wochen vor Kursbeginn eine Rechnung mit allen Kursdaten und den genauen Informationen zu den Zahlungsmodalitäten.