Emotionale Selbstregulation, Stressbewältigung und Burn-Out-Prophylaxe durch die 5 Elemente-Übungen aus dem Qigong
Vera Kaltwasser, Frankfurt
16.09.17 bis 17.09.17

In Kooperation mit der Deutschen Qigong Gesellschaft e.V.

Kursbeschreibung

Die Fünf-Elemente-Übungen (nach Dr. Xiao Wen Zheng) und die Haltung der Achtsamkeit

Das System der Fünf Wandlungsphasen ist das Fundament der Lehre von den Fünf Elementen im Kontext der Chinesischen Medizin.
In dem Seminar lernen die Teilnehmer/innen, die fünf Übungen des Fünf-Elemente-Qigong nach Xiao Wen Zheng kennen.

Die korrekte Bewegungsausführung ist dabei nur ein Teil des Ausbildungsinhaltes. Es wird besonderen Wert darauf gelegt, mit welcher inneren Haltung die Übungen ausgeführt werden sollten. Die Verknüpfung der Übungen mit bestimmten Emotionen wird erfahrbar, indem die Teilnehmer/innen zunächst auch ihre Affinität zu einzelnen Wandlungsphasen erforschen. In diesem Zusammenhang wird die Haltung der Achtsamkeit als besondere Form der bewussten, nicht-wertenden Wahrnehmung reflektiert und erprobt. Neben den bewegten Übungen gibt es auch Imaginationsübungen und Meditationen.

Lernziel

  • Die Bewegungsabläufe der fünf Übungsformen kennenlernen und selbstständig ausführen können
  • Die grundlegenden Aspekte der Fünf-Elemente-Theorie verstehen
  • Den systemischen Zusammenhang zwischen den Fünf Wandlungsphasen erkennen
  • Die Bandbreite der jedem Element zugeordneten Gefühle ausloten
  • Farbmeditation zu den Elementen kennenlernen
  • Eine Imaginationsreise erfahren und anleiten lernen
  • Den wissenschaftlichen Hintergrund der Haltung der Achtsamkeit verstehen

Voraussetzungen der TeilnehmerInnen

Grundkenntnisse der Fünf Wandlungsphasen sind hilfreich

Teinahmebestätigung

Alle TeilnehmerInnen erhalten eine Teilnahmebestätigungder Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin e.V.

Dozentin

vera_kaltwasser

Vera Kaltwasser, Qigonglehrerin der DQGG, Ausbildung bei Qingshan Liu und Xioa Wen Zheng, Gymnasiallehrerin, Theaterpädagogin, zusätzliche Ausbildungen in MBSR (USA), Psychodrama, Beratung, Autorin mehrerer Bücher zu den Themenbereichen Achtsamkeit und Qigong.

Die Organisation

Kursort
Ausbildungszentrum Mitte
Frankfurter Str. 59
63067 Offenbach, im Hof Eingang rechts, 3. Stock
Tel: 069 / 82 36 14 17
Fax: 069 / 82 36 17 49

Termin
16./17.09.2017

Kurszeiten
Samstag: 10.00 – 18.00 Uhr
Sonntag: 10.00 – 15.00 Uhr

Creditstunden: 14

Kosten: 275 €
AGTCM-Mitglieder: 220 € / SBO-TCM: 247,50
Mitglieder der Dt. Qigong Gesellschaft e.V.: 220 €

gruppe-3_fuenftel-der-stunden

Zertifizierung bei der LÄK Hessen kann beantragt werden.
Bitte 4 Wochen vorher im Büro nachfragen.
Verantwortlich für die Organisation des Kurses ist der ärztliche
Akupunktur-Fortbildungsleiter des ABZ MITTE Dr. med. Malte von Neumann-Cosel.

Anmeldung bis 24.08.2017

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie 2-3 Wochen vor Kursbeginn eine Rechnung mit allen Kursdaten und den genauen Informationen zu den Zahlungsmodalitäten.