Master Tung Akupunktur – Schmerztherapie & Transport Punkte – Meisterkurs
Henry McCann, DAOM, LAc, New York/USA – mit Übersetzung
13.05.20 bis 17.05.20

MEHR TRAINING NACH DER TUNG TRADITION

Grundlagen der Master Tung Akupunktur für die Schmerztherapie und ein Meisterkurs über die 5 Transport Punkte
Mit deutscher Übersetzung

Kursbeschreibung

Die Tung Familienlinie ist eine klassische Akupunkturmethode und reicht zurück bis in die Han Dynastie:

Grundlagen der Master Tung Akupunktur und Schmerztherapie
Tungs Akupunktur steht für die ausführliche Verwendung von in der konventionellen Akupunktur nicht bekannten Extrapunkten.
Viel wichtiger ist jedoch die tiefgehende Theorie, die dieser Praxis zugrunde liegt. Sie führt zu einem komplexeren Verständnis der zahlreichen Beziehungen von Yin-Yang, den Fünf Wandlungsphasen und den Zang Fu.

Dieser Kurs gibt einen Überblick über Tungs System und einen tiefen Einblick in die Theorie. Dazu besprechen wir die meisten Punkte des Systems, ihre Lokalisation, Indikationen und klinische Verwendung. Über das Grundsätzliche hinausgehend, vertiefen wir den Einblick in häufig verwendete Punkte und klinische Strategien der Schmerztherapie.

Die Fünf Transport Punkte – Meisterkurs
Die Fünf Transportpunkte sind die am häufigsten genutzten Akupunkturpunkte. Trotzdem haben nur wenige moderne TherapeutInnen ein wirklich umfassendes Verständnis darüber, wie wichtig diese Punkte tatsächlich sind und wie man sie für die Behandlung komplexer Leitbahn-Organ Muster verwendet. Das Nan Jing geht sogar so weit dazu aufzufordern die meisten Erkrankungen nur mit diesen Punkten zu behandeln!

Dieser Kurs beginnt mit einer Übersicht der klassischen Texte und bietet eine gründliche Analyse wie die Fünf Transportpunkte in der Praxis eingesetzt werden. Wir besprechen die Qi-Dynamik dieser Punkte, wie sie anhand von Symptomen oder auf Zeit basiert, ausgewählt werden können und die effektive Auswahl der Punkte für eine Tonisierung oder Drainierung der Leitbahnen. Danach sehen wir uns die Beziehung zwischen Tungs Punkten und den Fünf Transportpunkten und die Integration der letzteren innerhalb Tungs Paradigmen an.

Hinweis: Das Kurs-Skript liegt in englischer Sprache vor. Der Unterricht wird ins Deutsche übersetzt.

Voraussetzungen

Kenntnisse der Akupunktur

Teilnahmebestätigung

Alle TeilnehmerInnen erhalten eine Teilnahmebestätigung der Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin e.V.

Dozent

Gastdozent Henry McCann im ABZ MITTE Offenbach

Henry McCann, DAOM, LAc,

ist zusammen mit Dr. Hans-Georg Ross Coautor des “Practical Atlas of Tung’s Acupuncture” und Autor von “Pricking the Vessels: Bloodletting Therapy in Chinese Medicine”. Er hat einen Abschluss der New England School of Acupuncture und promovierte in Frauengesundheit und geriatrischer Medizin am Oregon College of Oriental Medicine. Dr. McCann doziert regelmäßig in den USA und Europa und unterrichtet medizinische Klassiker an mehreren Schulen für Chinesische Medizin in den USA. Zusätzlich zu seiner klinischen Erfahrung ist Dr. McCann Linienhalter in 12. Generation des Chen Taijiquan sowie Linienhalter in 3. Generation des Hunyuan Taijiquan und Linienhalter des daoistischen Systems Neigong (Qigong).

Kursort:
Ausbildungszentrum Mitte
Frankfurter Str. 59
63067 Offenbach, im Hof Eingang rechts, 3. Stock
Tel: 069 / 82 36 14 17, Fax: 069 / 82 36 17 49

Termine:
13.05. – 17.05.2020

Kurszeiten:
Mittwoch – Samstag: 10.00 – 18.00 Uhr
Sonntag: 9.00 – 16.00 Uhr

Creditstunden: 39

Kosten: 975 €
AGTCM-Mitglieder: 780 €
TCM Fachverband Schweiz-Mitglieder: 877,50 €
Ratenzahlung ist in Absprache mit dem Büro vor Ihrer Anmeldung möglich.

Diese Fortbildung ist zertifiziert durch den Bund Deutscher Heilpraktiker (BDH). Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an unser Büro.

Die LÄK Zertifizierung wird beantragt:
a) Hiermit bestätigen wir Ihnen, dass die Inhalte der Fortbildungsmaßnahme produkt- und dienstleistungsneutral gestaltet sind.
b) Es gibt keine Interessenskonflikte seitens des Veranstalters, der wissenschaftlichen Leitung und des Referenten gegenüber den TeilnehmerInnen.

Verantwortlich für die Organisation des Kurses ist der ärztliche Akupunktur-Fortbildungsleiter des ABZ MITTE: Dr. med. Malte von Neumann-Cosel.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie 2-3 Wochen vor Kursbeginn eine Rechnung mit allen Kursdaten und den genauen Informationen zu den Zahlungsmodalitäten.