Onkologie Akupunktur – Adjuvante Behandlungsstrategien bei Krebserkrankungen
Dr. Yair Maimon, Israel u. Dr.med. Julia Hartung, Düsseldorf mit Übersetzung: Werner Freystätter
22.02.20 bis 23.02.20

Dieses Wochenende ist Teil eines englischsprachigen Lernprogramms mit Präsenzunterricht.
Wir bieten das Präsenzwochenende mit dt. Übersetzung für Interessenten an, die nicht an dem englischsprachigen On-line Lernmodul und dem Eigenstudium, d.h. der Zertifizierung durch die TCM Akademie interessiert sind. Teilnehmer am Präsenzunterricht erhalten natürlich die Teilnahmebescheinigung vom ABZ MITTE.

Der Unterricht im ABZ MITTE findet am 22. + 23. Februar 2020 statt und wird ins Deutsche übersetzt.

Interessenten des gesamten Kurses (auf Englisch) mit Abschlusszertifikat von der TCM Akademie können sich im Folgenden ein kurzes Einführungsvideo von Dr. Yair Maimon anzuschauen:

Here you can watch some testimonials:

Kursbeschreibung

Es besteht ein großer Bedarf an Behandlern mit Kenntnissen auf dem Gebiet der integrativen Onkologie der chinesischen Medizin. Fast jeder Akupunkteur befasst sich in seiner Klinik mit krebskranken Patienten.

Onkologische Akupunktur ist ein Spezialgebiet, das Behandlern verschiedene Instrumente zur Verfügung stellt, um sowohl Patienten mit akuter Krebserkrankung sowie Patienten in klinischer Remission zu helfen. Das in diesem Programm präsentierte Wissen aus dem konventionellen Medizinbereich und der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) liefert die Grundlage für einen erfolgreichen klinischen Behandlungsansatz, und hilft Behandlern, die sich auf Chinesische Medizin spezialisiert haben, besser mit Kollegen aus der medizinischen Onkologie zu kommunizieren. Die Teilnehmer profitieren von einem pragmatischen Ansatz, so dass sie ihr Wissen in die Praxis umsetzen können und ein hohes Maß an Vertrauen in ihre Fähigkeit bekommen, Onkologiepatienten integrativ zu behandeln.

Das 15 Stunden Vor-Ort-Modul (Präsenzunterricht) im ABZ MITTE, Offenbach

Onkologische Akupunktur durch den TCM Theraeuten und Programmdirektor Dr. Yair Maimon PhD OMD und andere Teammitglieder

Lernziele dieses Wochenendes sind die:

  • Analyse von Krebserkrankungsmustern zur Bewertung des bestehenden Zustands
  • Behandlung von Nebenwirkungen einer Chemotherapie
  • Behandlung zur Regulierung des Immunsystems

sowie:

  • das Verständnis für Forschung im Bereich der Okologie und Forschung im Bereich Akupunktur u. Onkologie
  • die Analyse von Fallstudien
  • das Kennenlernen spezieller Nadeltechniken
  • das Verständnis von Patientensicherheit in der Integrativen Onkologie
  • Wissen aus der konventionellen Medizin: Krebsrevision, Diagnose und Behandlung verschiedener Krebsarten.

Voraussetzungen

Kenntnisse der chinesischen Medizin

Kursprache

Die Kurssprache an diesem Wochenende ist Englisch mit dt. Übersetzung

Teilnahmebestätigung

Alle TeilnehmerInnen erhalten eine Teilnahmebestätigung der Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin e.V.

Dozenten

Yair.web

Dr. Yair Maimon (O.M.D PhD Ac), Israel
ist eine international renommierte Persönlichkeit auf dem Gebiet der Integrativen und Chinesischen Medizin mit über 25 Jahren klinischer, akademischer und wissenschaftlicher Erfahrung. Leiter eines Forschungszentrums für integrative Onkologie in der Onkologischen Abteilung des Sheba-Krankenhauses. Yair Maimon integriert die komplementäre und westliche Medizin auf seine einzigartige Art und Weise.

Julia_Hartung.web

Dr. Julia Hartung (Dr. med.)
ist Fachärztin für Innere Medizin. Dr. Julia Hartung ist spezialisiert auf Hämatologie und Innere Onkologie. Mit ihrer Weiterbildung in Chinesischer Medizin kombiniert sie in ihrer eigenen Klinik konventionelle und komplementäre medizinische Therapien.

Kursort
Ausbildungszentrum Mitte
Frankfurter Str. 59
63067 Offenbach, im Hof Eingang rechts, 3. Stock
Tel: 069 / 82 36 14 17, Fax: 069 / 82 36 17 49

Termine
22./23.02.2020

Kurszeiten
Samstag: 10.00 – 18.00 Uhr
Sonntag: 9.00 – 16.00 Uhr

Creditstunden:15

Kosten: 538 €
AGTCM-Mitglieder: 350 €
TCM Fachverband Schweiz-Mitglieder: 444 €

Diese Fortbildung ist zertifiziert durch den Bund Deutscher Heilpraktiker (BDH).

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie 2-3 Wochen vor Kursbeginn eine Rechnung mit allen Kursdaten und den genauen Informationen zu den Zahlungsmodalitäten.