Praxis-Workshop zur „Angewandten Leitbahn-Theorie“
Dr. Jason Robertson, Seattle/USA – Übersetzung: Werner Freystätter
12.08.21 bis 15.08.21

JASON ROBERTSON IN DEUTSCHLAND

In Kooperation mit dem CCM-NORD, Hamburg und dem ABZ OST, Berlin

Unterrichtssprache und Skript: Englisch
Übersetzung im Unterricht: Werner Freystätter

Siehe hierzu auch das Online-Webinar über die theoretischen Konzepte und Punktkombinationen als Videoaufzeichnung –> HIER

Dr. Wang und Jason Robertson 2010 im ABZ MITTE

Kursbeschreibung

Praktische Punktlokalisation- und Leitbahn-Untersuchung mit Live-Fall-Präsentationen.

In diesem viertägigen Workshop werden die umfangreichen Informationen durch praktisch angeleitete Übungen zum Leben erweckt und klinischen Strategien des Lebenswerkes des Pekinger Professors Wang Ju-Yi (王居易) praktisch erschlossen.

In den letzten Jahren seiner Arbeit mit seinen älteren StudentInnen, begann Professor Wang zum absoluten Vorrang der sorgfältigen Punktlokalisierung zurückzukehren. Dies war auf seine Erkenntnis zurückzuführen, dass eine Ausbildung, welche die Theorie mit „Verkörperlichung“ der StudentInnen unmittelbar verband, zu deutlich zufriedenstellenderen klinischen Ergebnissen führte.

In diesem Sinne wird in diesem Kurs sowohl die Leitbahnuntersuchung als auch die Punktlokalisierung aller in früheren sowie den online-Kursen besprochenen Hauptpunkte unterrichtet.
Dazu erlernen Sie die Praxis der distalen Leitbahnpalpation als zentrales Diagnoseinstrument. Das Ziel ist eine in hohem Maße informative Technik vorzustellen, die mit anderen diagnostischen Methoden kombiniert werden kann, um noch gezielter und besser „Symptom-Muster-Strukturen“ (癥候結構 zhèng hòu jié gòu) wahrzunehmen.
Indem Sie Ihre eigenen Diagnosemethoden mit dieser praktischen Palpationsmethode ergänzen, wird die Umsetzung der Theorie in die Praxis erleichtert.

Jeder Tag wechselt zwischen Vorlesungen und umfangreicher Zeit für betreutes praktisches Üben, gefolgt von klinischen Live-Demonstrationen am Nachmittag.
Bei diesen Patientenbehandlungen am Nachmittag wird Dr. Robertson seine klinische Herangehensweise beschreiben und gleichzeitig demonstrieren, wie er in seiner Klinik in Seattle genau arbeitet.

Einige zusätzliche Vorlesungsunterlagen können auch auf der Grundlage von Fragen vorgestellt werden, die von den Studenten in den Monaten vor der Vorlesung gestellt wurden.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse der Akupunktur und Chinesischen Medizin sowie die Kenntnisse der Konzepte der angewandten Leitbahntheorie.
Siehe hierzu auch den Online-Kurs als Videoaufzeichnung –> HIER

Leseempfehlung: Dr. Wang Ju-Yi „Die Anwendung der praktischen Meridianlehre in der Praxis“, Bacopa Verlag.

Teilnahmebestätigung

Alle TeilnehmerInnen erhalten eine Teilnahmebestätigung der Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin e.V.

Dozent

Jason Robertson, Seattle/USA
Dr. Jason D. Robertson ist der Co-Autor von Applied Channel Theory in Chinese Medicine, Eastland Press, 2008 ((auch in Deutsch erhältlich: „Praktische Meridiantheorie in der Chinesischen Medizin: Wang Ju-Yi’s Vorlesungen zur Leitbahntherapie“, Bacopa) zusammen mit seinem Lehrer Professor Wang Ju-yi (王居易). Herr Robertson hat 30 Jahre lang chinesische Sprache studiert und in Chengdu und Peking in Chinesischer Medizin ausgebildet.
Gegenwärtig unterhält er eine Privatpraxis in Seattle, WA USA und ist hauptamtliches Fakultätsmitglied am Seattle Institute of East Asian Medicine (www.sieam.edu).
Dr. Robertson hat auf der ganzen Welt Kurse über Akupunktur-Leitbahn-Theorie und -diagnose unterrichtet und wurde von der Pekinger Verwaltung für Chinesische Medizin als einer von fünf offiziellen Lehrern von Wang Juyi anerkannt.
Weitere Informationen über die angewandte Leitbahntheorie, einschließlich Artikel auf Englisch, Chinesisch und Deutsch, finden Sie unter www.channelpalpation.org

Kursort

Ausbildungszentrum Mitte
Frankfurter Str. 59
63067 Offenbach, im Hof Eingang rechts, 3. Stock
Tel: 069 / 82 36 14 17, Fax: 069 / 82 36 17 49

Termine:
12.08. – 15.08.2021

Kurszeiten
Donnerstag 10:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 09:00 bis 18:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag 09:00 bis 15:00 Uhr

AGTCM Creditstunden: 32

Kosten: 800 €
AGTCM-Mitglieder: 640 €
TCM Fachverband-Schweiz Mitglieder: 720 €
Ratenzahlung ist in Absprache mit dem Büro vor Ihrer Anmeldung möglich.

TCM Fachverband – Schweiz Anerkennung wird beantragt.
Diese Fortbildung wird zertifiziert durch den Bund Deutscher Heilpraktiker (BDH).

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie 2-3 Wochen vor Kursbeginn eine Rechnung mit allen Kursdaten und den genauen Informationen zu den Zahlungsmodalitäten.