Sachkundenachweis nach der InfHygV Hessen (40 Stunden) – Mai
Roland Schmidt
11.05.19 bis 12.05.19

Kursbeschreibung

Die Infektionshygieneverordnung des Landes Hessen ist am 08. Dezember 2017 geändert worden und fordert nun auch von den Heilpraktikern in §2 dieser Verordnung den Nachweis der erforderlichen Sachkunde. Heilpraktiker die invasiv tätig sind (z. B. Injektion, Akupunktur, Infusionstherapie) müssen am Kurs „Hygiene 2“ (40 Stunden*) teilnehmen.
16 Stunden sind als Eigenstudium zu leisten. Die Präsenzphase beträgt 24 Stunden und endet mit einer schriftlichen Prüfung.
Die Schulungsschwerpunkte entsprechen dem Curriculum der Hessischen Infektionshygieneverordnung.

  • Grundlagenwissen Hygiene und Mikrobiologie
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Grundlagenwissen Hygienemanagement
  • Aufbereitung und Lagerung von Medizinprodukten
  • Reinigung und Desinfektion
  • Abfallentsorgung
  • Praktische Umsetzung infektionshygienischer Maßnahmen

Nach Kursanmeldung erhalten Sie per Mail Anleitungen zum Eigenstudium.

Der Kurs schließt mit einem Test ab. Das Bestehen des Testes ist Voraussetzung für den Erhalt des Zertifikates.

Herr Roland Schmidt besitzt die geforderte fachliche Qualifikation und hat die Zulassung des RP Darmstadt Sachkundekurse nach dem Curriculum des Hessischen Sozialministeriums durchzuführen.

Teilnehmer-Feedback

Das Teilnehmer-Feedback war für die bisher durchgeführten Kurse überaus positiv, da Herr Schmidt es versteht den Unterricht fachlich fundiert und trotzdem sehr unterhaltsam mit vielen praktischen Beispielen zu gestalten.

Hier eine Teilnehmer-Meinung:
„Der Kurs war rundum gelungen und es ist unglaublich, dass das Fach „Hygiene“auch Spaß machen kann. Der Unterricht war kurzweilig, interessant, informativ und die Dozenten sehr sympathisch, mit einer angenehmen Art zu unterrichten.“

Zertifikat

Alle TeilnehmerInnen erhalten nach erfolgreichem Test ein Zertifikat von Herrn R. Schmidt.
Dieses gilt beim Gesundheitsamt als Nachweis der erforderlichen Hygiene-Sachkunde.

Voraussetzung

HeilpraktikerIn oder in Ausbildung zum/zur HeilpraktikerIn

Dozent

Roland Schmidt, Hygienefachkraft
Tätigkeit als Fachkrankenpfleger für Hygiene in einem Gesundheitsamt in der Abteilung Hygiene, Infektionsprävention und Umwelt und seit dem 01.01.2018 im Ruhestand. Berufliche Schwerpunkte waren Begehungen, Überwachung und Beratung medizinischer Einrichtungen. Dozententätigkeit an verschiedenen Ausbildungsstätten der Alten- und Krankenpflege in den Fächern Mikrobiologie und Hygiene. Landesvorsitzender des Berufsverbandes der Hygienefachkräfte (VHD) in Hessen und Mitglied der DGKH-Sektion „Hygiene in der ambulanten und stationären Kranken- und Altenpflege/Rehabilitation“. Weiterhin bin ich in mehreren medizinischen Einrichtungen beratend im QM tätig.

Die Organisation

Kursort
Ausbildungszentrum Mitte
Frankfurter Str. 59
63067 Offenbach, im Hof Eingang rechts, 3. Stock
Tel: 069 / 82 36 14 17, Fax: 069 / 82 36 17 49

Termin
11. – 12.05.2019

Kurszeiten:

Samstag: 09.00 – 18.30 Uhr
Sonntag: 09.00 – 18.30 Uhr
1 Stunde entspricht einer Unterrichtseinheit von 45 Minuten.

Mindestteilnehmerzahl: 10 TeilnehmerInnen
maximal 20 TeilnehmerInnen

Kosten: 380 €
AGTCM-Mitglieder: 304 €

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie 2-3 Wochen vor Kursbeginn eine Rechnung mit allen Kursdaten und den genauen Informationen zu den Zahlungsmodalitäten.