TCM-Schnupperkurs (Leverkusen)
Gerhard Klein, Dr. Monika Stolzenberger
05.01.18 bis 07.01.18

Dieser „Schnupperkurs“ ist als Einstieg in das Heilsystem der Chinesischen Medizin/Akupunktur konzipiert. Wie der Titel schon andeutet: „Sie schnuppern mal “ und können schauen, ob dieses medizinische System mit seiner speziellen Denkweise und Sicht von Gesundheit und Krankheit Ihre therapeutische Ausrichtung sein könnte.

Gleichzeitig vermitteln wir einfache Ansätze über Leitbahnen unkomplizierte klinische Symptome zu behandeln, mit vielen praktischen Übungen. An diesen drei Tagen wird in Ansätzen deutlich, wie TherapeutInnen der Chinesischen Medizin denken, arbeiten und wieviel Spaß und Begeisterung dabei sein kann.

1. Tag
Einführung in die Chinesische Medizin / Akupunktur

  • Das Qi-Konzept in der der Chinesischen Medizin / Das Konzept von Yin und Yang
  • Die Sicht der Chinesischen Medizin von Gesundheit und Krankheit
  • Das Leitbahnsystem der Chinesischen Medizin
  • Die Acht Leitkriterien der Chinesischen Medizin
  • Einführung in die Diagnostik der Chinesischen Medizin (Puls- und Zungendiagnose)

2. Tag
Die Fünf Wandlungsphasen in der Chinesischen Medizin

  • Zuordnungen in den Fünf Wandlungsphasen und deren Beziehungen im Sheng und Ke – Zyklus
  • Die Wandlungsphasen-Akupunkturpunkte
  • Grundlagen Moxibustion und Gua Sha

    • Verschiedene Techniken werden vorgestellt
    • Indikationen und Kontraindikationen für die Anwendung
    • Akupunkturpunkte

    • Wandlungsphasenpunkte / Antike Punkte
    • Ben-Punkte / Tonisierungspunkte / Sedierungspunkte
    • Xi Punkte
    • A-shi-Punkte
    • Punktlokalisation mit der Schwerpunkt: praktisches Üben!

    3. Tag Praxis

    • Einfache Konzepte z.B. zur Schmerzbehandlung werden vorgestellt und praktisch geübt

    Lernziele des TCM-Schnupperkurses

    Die TeilnehmerInnen bekommen einen ersten Einblick in die konzeptionelle Vielfalt der Chinesischen Medizin / Akupunktur und ihre „andere Denkweise“.
    Die TeilnehmerInnen lernen sinnvolle und einfache Akupunkturbehandlungen sowie verschiedene Moxatechniken und Gua Sha bei Leitbahn-Symptomen anzuwenden.

    Voraussetzungen

    HeilpraktikerIn / ÄrztIn oder in Ausbildung sowie allgemein Interessierte

    Dozentin und Dozent

    ml

    Gerhard Klein, Frankfurt
    Jg. 1955, verheiratet, ein Kind.
    Seit April 1998 eigene Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin in Frankfurt
    mit den Schwerpunkten Akupunktur, Tai Chi Chuan und Qi Gong.
    Seit 1993 kontinuierliches Studium der Chinesischen Medizin, u.a. in der
    3-jährigen Ausbildung des ABZ-Mitte, Offenbach.
    Seit 1987 Studium des Tai Chi Chuan und Qigong der Yeung Familie
    1987-97 erste Studien bei Meister Chu King Hung, London inkl. Lehrerausbildung
    1998-11 vertiefendes Studium mit Sifu Stephan Hagen, Hamburg;
    Fortbildungsseminare (1998, 2001) mit Großmeister Chu Gin Soon, Boston
    Seit 2012 Studium des Curriculums – Yeung Familienstil – mit Calo Randazzo, Freiburg
    Tai Chi Chuan und Qigong Lehrer seit 1997.

    ms

    Dr. Monika Stolzenberger
    Jahrgang 1973, Heilpraktikerin seit 2012, eigene Praxis in Darmstadt seit 2013, sowie freie Mitarbeit in der Praxis von Frau Birgit Ziegler in Bickenbach seit 2015, Ausbildung in Akupunktur am ABZ Mitte 2013-2016.

    Mitglied der AGTCM e.V. seit 2014. Research Supervisor am Northern College for Acupuncture in York, UK, seit 2016. Biologiestudium mit Promotion in Neurobiologie an den Universitäten Würzburg, Darmstadt, und dem MPI für Hirnforschung Frankfurt. Mehrjährige internationale Tätigkeit in der klinischen Forschung.

    Die Organisation

    Kursort
    HPA Heilpraktiker Akademie Leverkusen
    Oulustraße 8
    51375 Leverkusen
    Die Anmeldung erfolgt über das ABZ MITTE!

    Termine
    05. bis 07. Januar 2018

    Kurszeiten
    Freitag 14.00 – 18.00 Uhr
    Samstag: 10.00 – 18.00 Uhr
    Sonntag: 09.00 – 16.00

    Kosten: 250 €
    Bei Einstieg in die 3-jährige Akupunktur-Ausbildung des ABZ MITTE in Offenbach wird die Einschreibegebühr von 100 € verrechnet.

    Anmeldung bis 21.12.2017
    Über unsere Webseite können Sie sich direkt online anmelden.
    Alternativ können Sie sich ein Anmeldeformular ausdrucken oder im Schulbüro anfordern. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie 2-3 Wochen vor Kursbeginn eine Rechnung mit allen Kursdaten und den genauen Informationen zu den Zahlungsmodalitäten.