Yijing und TCM
René van Osten, Bad Homburg
18.08.17 bis 20.08.17

Die Kunst der Heilung im Buch der Wandlungen

Eine Reise in das Lehrbuch der Bewegungen von Yin und Yang

Kursbeschreibung

Yijing (I Ging) und TCM bilden in allen Einzelkomponenten eine harmonische Einheit, denn deren Dynamik in den Trigrammen und deren Verlaufsmuster in den Hexagrammen sind symptomatische Widerspiegelungen innerer und äußerer Bedingungen.

Feuer ist Hitze und Trockenheit, Wasser ist Kälte, Nässe und Feuchtigkeit, Berg ist Stagnation und Mangel, Wind ist das Eindringende, Donner das Rebellierende und Aufschlagende, Himmel und Erde sind Fülle und Leere. Das Lehrbuch der Bewegungen von Yin und Yang ist auch das Lehrbuch zum ganzheitlichen Verständnis der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).

Der hier vorliegende Kurs ist als fundamentierte Einführung in die Verbindung der beiden Diagnosemodelle Yijing und TCM gedacht. Die acht archetypischen Bausteine der Trigramme und die innere Struktur der Hexagramme sowie das Prinzip der Wandlungen werden erklärt und mit den bekannten Mustern der TCM in Verbindung gebracht. Anhand von ausgewählten Hexagrammzeichen werden dann die ihnen eigenen Symptombilder herauskristallisiert und diagnostische Ansätze und Wege aufgezeigt.

Himmel (Fülle), Erde (Leere), Donner, Wind, Feuer, Wasser, See und Berg; Trigramm, Hexagramm und Wandlung: „Das I Ging (Yijing) spricht die Sprache der Lebenselemente und Bewegungsabläufe und damit der Bilder des Menschseins auf allen Ebenen“.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse der Chinesischen Medizin sind sehr hilfreich, aber keine Voraussetzung für das Verständnis.

Teilnahmebestätigung

Alle TeilnehmerInnen erhalten eine Teilnahmebestätigung der Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin e.V.

Dozent

rvo

René van Osten
Der studierte Musiker und Musikpädagoge war viele Jahre als Profi auf den internationalen Bühnen der Welt zu Hause, bevor er 1986 seine „geistige Überlebensbasis Yijing“ in Buch- und Skriptform zu verfassen begann. Seit dieser Zeit ist er in bewegtem Einsatz, was dann 1993 zur Idee der „Muster des Lebens in den Wandlungen des Yijing“ führte. Seit mehr als 40 Jahren widmet sich René van Osten dem Studium der Texte, der Trigramm- und Hexagrammstrukturen und der Wandlungen im Yijing, dem Studium des Tao te king, der daoistischen Meditationspraktiken und der Verbindung von Yijing und Traditioneller Chinesischer Medizin. René van Osten ist Autor mehrerer Bücher sowie unzähliger Lehrskripte. Neben der fachlichen Leitung seiner im Jahre 2002 gegründeten „ZhanDao Akademie des Yijing“ ist er engagierter Kursleiter der von ihm entwickelten Ausbildungsreihen und Seminare in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Meine Intention: Mein ganzes Streben gilt der verständlichen und auf die Alltagsthematik des Menschseins ausgelegten Vermittlung der tiefen Weisheit des Yijing. Ich verstehe alle meine Kurse deshalb als kreative Anregung zur Selbstbestimmung und gleichzeitigen Schlüssel zur Erkenntnis übergeordneter Lebenszusammenhänge. Selbstbestimmt zu leben heißt, frei zu leben. Dazu ist das Yijing mit seinen umfassenden Themenbildern in Wandlung hervorragend geeignet.

Die Organisation

Kursort
Ausbildungszentrum Mitte
Frankfurter Str. 59
63067 Offenbach, im Hof Eingang rechts, 3. Stock
Tel: 069 / 82 36 14 17, Fax: 069 / 82 36 17 49

Termin
18.-20.08.2017

Kurszeiten
Freitag: 13.30 – 19.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 18.30 Uhr
Sonntag: 9.00 – 16.00 Uhr

Unterrichtsstunden: 21

Kosten: 390 €
AGTCM-Mitglieder: 312 €
SBO-TCM: 354 €
gruppe-1

Zertifizierung bei der LÄK Hessen kann beantragt werden.
Bitte 4 Wochen vorher im Büro nachfragen.
Verantwortlich für die Organisation des Kurses ist der ärztliche
Akupunktur-Fortbildungsleiter des ABZ MITTE Dr. med. Malte von Neumann-Cosel.

Anmeldung bis 01.08.2017

HINWEIS: Tu Na oder die innere Alchimie des Yijing
Termin: Sa 02.–Sa 09. Sept. 2017
Veranstalter: ZhanDao Akademie des Yijing
Kursort: D 77709 Wolfach/Kirnbach
Weitere Informationen unter: www.zhandao.de

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie 2-3 Wochen vor Kursbeginn eine Rechnung mit allen Kursdaten und den genauen Informationen zu den Zahlungsmodalitäten.