Aus- und Weiterbildungszentrum für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin e.V. in OFFENBACH/FRANKFURT

Hedi Holschuh, Heilpraktikerin

Hedi Holschuh

Studium der Dipl. Biologie an der TH Darmstadt (1976-1981).
Ab 1982 Ausbildung in Chinesischer Massage und Akupunktur, Klassischer Homöopathie und Phytotherapie in Australien (Canberra).
Ausbildung in Klientenzentrierter Gesprächsführung (GwG) und EFT.
Ab 1988 Akupunktur Ausbildungen bei Rhada Thambirajah und 1994-1996 im Ausbildungszentrum Mitte, Offenbach.
Seit 2002 Ausbildung in Japanischer Akupunktur bei David Euler, Kiiko Matsumoto und Steven Birch, Dan Bensky und Charles Chase;
Ausbildungen in chin. Pharmakologie (Kirschbaum, Versluys, Clavy, …).
Von 2001 bis 2006 Leiterin des Arbeitskreises Mitte der Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und TCM.
1999 bis 2015 Dozentin in der dreijährigen Ausbildung für chinesische Medizin und Akupunktur im ABZ MITTE, Tätigkeit in der Lehrpraxis und Leitung von Supervisionen.
Sie hat von 2014 bis 2024 regelmäßig als Weiterbildungs-Dozentin im ABZ MITTE unterrichtet.
Seit 1988 eigene Praxis in Seeheim-Jugenheim mit dem Schwerpunkt Chinesische Medizin und Japanische Akupunktur.

Lade Daten