Aus- und Weiterbildungszentrum für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin e.V. in OFFENBACH/FRANKFURT

Ashi! Punkte - Diagnose und Behandlung von Schmerzen und Bewegungseinschränkungen entlang der Tendinomuskulären Leitbahnen

23. – 24.03.2024
Sönke Dorau

Hören Sie hierzu eine Podcast-Folge mit Sönke Dorau mit dem Titel "Ashi-Akupunktur gegen Schmerzen". Im Podcast erklärt der erfahrene TCM-Therapeut die Gemeinsamkeiten zwischen Ashi-Akupunktur und dem Dry Needling. In beiden Fällen werden die druckempfindlichen Punkte mit Nadeln stimuliert, bis der Muskel beginnt zu zucken. Im Kontext des Dry Needling spricht man von „Triggerpunkten“.

Kursbeschreibung

Die Einbeziehung der Tendinomuskulären Leitbahnen (TML) ist für die Behandlung vieler Schmerzsyndrome unerlässlich. Auch hier gilt: Der Ort, an dem die Schmerzen auftreten, ist oftmals nicht der Ort an dem sie entstehen.
Meistens verbindet eine Bahn entlang der TML den Ort an dem der Schmerz wahrgenommen wird, mit den ASHI!-Punkten die wir zur Behandlung der Beschwerden nutzen.

In den letzten Jahren sind ähnliche Methoden wie Dry Needling oder Triggerpunkt-Akupunktur in der westlichen Sportmedizin immer populärer geworden. Der Erfahrung nach erzielt aber gerade die Kombination der ASHI-Punkt Therapie mit der Syndromlehre der Chinesischen Medizin die besten und nachhaltigsten Behandlungserfolge.

In diesem Kurs geht es darum, die TML von Shao Yang (SJ/GB) und Tai Yang (Dü/Bl) zu betrachten und zu verstehen, welche muskuloskelettalen Strukturen durch Störungen in ihrem Verlauf beeinflusst werden können.
Die Teilnehmenden lernen, die Verläufe der TML zu palpieren, um relevante Verkürzungen und Schmerzbahnen in der Muskulatur aufzufinden und zu verfolgen. Die Behandlung dieser Muskelstränge erfolgt dann durch die Behandlung von ASHI!-Punkten. Hierzu wird es eine Einführung in die ASHI!-Punkt-Akupunktur geben und die Teilnehmenden werden die Methode miteinander einüben.
Der Kurs wird einen großen Praxisanteil haben.
Die Teilnehmenden sollten dazu bereit sein, sich gegenseitig zu untersuchen und zu behandeln.

Voraussetzungen

Allgemeine Grundkenntnisse der Akupunktur

Teilnahmebestätigung

Alle Teilnehmer:innen erhalten eine Teilnahmebestätigung der Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin e.V.

Sönke Dorau
Sönke Dorau

Organisation und Kosten

Veranstaltungsort
Ausbildungszentrum Mitte
Frankfurter Str. 59
63067 Offenbach, im Hof Eingang hinten rechts, 3. Stock
Tel: 069 / 82 36 14 17, Email

Unser Service für sie

In der Woche vor Seminarbeginn bekommen sie die Scripte als PDF zugesandt. Wenn sie einen Ausdruck wünschen melden sie sich formlos per Mail an das Schulbüro.

Termin
23./24.03.2024

Teilnehmer:innen: min. 10 – max. 16 (bei mehr Teilnehmer:innen mit Assistenz)

Kurszeiten
Samstag: 10.00 – 18.00 Uhr
Sonntag: 09 - 15.00 Uhr

Creditstunden: 14

Kosten: 375 €
AGTCM-Mitglieder: 300 €
TCM Fachverband Schweiz-Mitglieder: 337,50 €

Zertifizierung vom BDH und Anerkennung vom TCM Fachverband Schweiz werden beantragt.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie 2-3 Wochen vor Kursbeginn eine Rechnung mit allen Kursdaten und den genauen Informationen zu den Zahlungsmodalitäten.

Lade Daten