Aus- und Weiterbildungszentrum für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin e.V. in OFFENBACH/FRANKFURT

Somatic Motion – Den Geist mit den 5 Wandlungsphasen im Körper ankern

28. – 29.09.2024
Soma Farzaneh

Bewegungs-Workshop für die Einheit von Körper Geist und Seele

Kursbeschreibung

In diesem Bewegungs-Workshop erleben wir in der Einheit von Körper, Geist und Seele alle 5 Wandlungsphasen (wu xing 五行):
Holz Feuer Erde Metall Wasser.

Erfahren und spüren anstatt zu denken
Die freie Improvisation in der Bewegung bietet uns die Möglichkeit herauszufinden, wo sich unsere Seele individuell befindet. Lassen Sie sich auf eine neue Erfahrung an Eigenwahrnehmung ein: Anstatt sich selbst mit dem Verstand zu analysieren lernen Sie sich mit dem ganzen Körper wahrzunehmen und auf diesen zu hören.

Wir werden die ungreifbaren Wandlungen unseres Geistes berühren, riechen und anfassen mit dem was wirklich greifbar ist: nämlich unserem Körper.

Strukturierte Improvisation
In einer strukturierten Improvisation werden die Teilnehmer:innen so geleitet dass sie körperlich heraus finden wo und wie ihre eigene Seele auf die jeweilige Wandlungsphase treffen kann. Wo und wie manifestiert sich jede einzelne Wandlungsphase im Körper? Finden sie Ähnlichkeiten zu Charakteren der jeweiligen Wandlungsphase in ihrem eigenen Charakter? Wir erforschen, wie es sich anfühlt, eine Wandlungsphase in der Einheit von Geist und Körper zu manifestieren - in dem unser Körper die Empfindungen des pathologischen oder des ausgeglichenen Vorhandenseins des jeweiligen Elements registriert. Die innere Arbeit an den fünf Wandlungsphasen erlaubt es den Teilnehmer:innen, neue Wege, Qualitäten und vielleicht auch Pathologien zu erforschen: Ist z.B. ein Element entweder zu dominant oder zu schwach?

Methoden der Inspiration
Authentische freie Improvisation kann nicht stattfinden, solange wir unseren urteilenden Verstand nicht loslassen. Deshalb werde ich die Teilnehmer:innen durch meinen eigenen Körper, durch die Qigong-Prinzipien und Tierbewegungen inspirieren. Es geht nicht darum, den Teilnehmer:innen das Tier-Qigong beizubringen, sondern eher darum, sie zu inspirieren, wie zum Beispiel der Geisteszustand der Schildkröte in seiner Körperlichkeit anders ist als der des Drachens.

Literaturempfehlung: Den Geist verwurzeln, Josel Viktor Müller

Die Seminar Sprache ist Deutsch mit englischen Fachausdrücken.

Wer kann teilnehmen?

Alle die sich erleben möchten: Laien und Profis, mit oder ohne therapeutischem Beruf.

Teilnahmebestätigung

Alle Teilnehmer:innen erhalten eine Teilnahmebestätigung der Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin e.V.

Soma Farzaneh

Organisation und Kosten

Veranstaltungsort
Ausbildungszentrum Mitte
Frankfurter Str. 59
63067 Offenbach, im Hof Eingang rechts, 3. Stock
Tel: 069 / 82 36 14 17, Fax: 069 / 82 36 17 49

Termin
28./29. September 2024

Kurszeiten
Samstag: 10.00 – 18.00 Uhr
Sonntag: 09.00 - 15.00 Uhr

Teilnehmer:innen: min. 9 / max. 25

Creditstunden: 14

Kosten: 362 €
AGTCM-Mitglieder: 290 €
TCM Fachverband Schweiz-Mitglieder-Mitglieder: 326 €

Zertifizierung vom BDH und Anerkennung vom TCM Fachverband Schweiz werden beantragt.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie 2-3 Wochen vor Kursbeginn eine Rechnung mit allen Kursdaten und den genauen Informationen zu den Zahlungsmodalitäten.

Lade Daten